Landeskonferenz

Landeskonferenz (LAKO)

Das Top-Event des Jahres

Jedes Jahr im Sommer findet die Landeskonferenz (LAKO) der Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz statt. Das Jahr zuvor nutzen die Konferenzdirektoren und ihr Team jeweils, um in den Kreisen die Werbetrommel zu rühren und damit rund 150 bis 200 Wirtschaftsjunioren zum Höhepunkt des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsjuniorenjahres anzulocken.

 

Neues Jahr – Neuer Kreis – Neue Ideen

Während das Ziel der Landeskonferenzen das gleiche bleibt, wechseln Motto und Themen. Die Kreise stellen immer wieder ihre Kreativität unter Beweis und überraschen mit Besonderheiten aus ihrer Region und den gewählten Schwerpunkten. Deshalb zeigt sich die LAKO jedes Jahr wieder neu und ist immer wieder interessant!

 

Networking und Freundschaften fürs Leben

Ziel ist der lebendige Austausch zwischen den Kreisen sowie das Kennenlernen und Networking zwischen den Mitgliedern. Neben fachlichem Know-how-Transfer, Seminaren, Vorträgen und Betriebsbesichtigungen ist auch immer etwas für die schönen Dinge des Lebens geboten - für die ganze Familie. Und hier entstehen Freundschaften und bestehende Verbindungen werden gepflegt.

Die LAKO ist offen für alle Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und Junior Chamber International (JCI) und Interessenten.

 

Vergabe des Landespreises

Seit 2002 werden auf den Landeskonferenzen vorbildliche Kreisprojekte mit dem „Landespreis der Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit einer Summe von 500 Euro dotiert. In besonderen Fällen werden Sonderpreise vergeben, die ebenfalls mit einer Preissumme versehen werden können.

Historie

2019: "Hochfahren. Runterkommen." - Lako Kaiserslautern in Kirchheimbolanden
2018: "Lako Bad Kreuzach"
2017: „Zwei Länder. Ein Kreis. Kein Vergleich – Doppel-Landeskonferenz Hessen & Rheinland-Pfalz“, Limburg

2016: „Rheinhessen verbindet“, Mainz
2015: „Place the hidden Champions“", Westerwald-Lahn
2014: „Lako 2014“, Idar-Oberstein
2013: „LAKO13 Kaiserslautern verbindet: Wirtschaft. Wissen. Erleben.“, Kaiserslautern
2012: „Doppel-LaKo“, Mannheim-Ludwigshafen
2011: „LaKo Mannheim“, Mannheim
2010: „DAS KAPITAL“, Trier
2009: „LaKo ON AIR“, Pirmasens
2008: „LaKoKo“, Koblenz
2007: „LaKo2'007'“, Bad Kreuznach
2006: „LaKo - weltmeisterlich gut“, Kaiserslautern
2005: Westerwald-Lahn
2004: Bad Neuenahr-Ahrweiler
2003: Mainz
2002: Mannheim-Ludwigshafen
2001: Simmern
2000: Trier
1999: Pirmasens-Zweibrücken
1998: Westerwald-Lahn
1997: Bad Neuenahr-Ahrweiler
1996: Bad Kreuznach
1995: Kaiserslautern
1994: Mainz (integriert in die Bundeskonferenz)
1993: Simmern
1992: Mannheim-Ludwigshafen
1991: Worms
1990: Bad Kreuznach
1989: Koblenz
1988: Idar-Oberstein
1987: Zweibrücken
1986: Trier
1985: Alzey
1984: Bad Neuenahr-Ahrweiler
1983: Simmern
1982: Betzdorf
1981: Worms
1980: Idar-Oberstein
1979: Koblenz
1978: Trier
1977: Bad Neuenahr-Ahrweiler
1976: Bad Kreuznach
1975: Bingen
1974: Mainz
1973: Koblenz
1972: Trier
1971: Trier
1970: Kaiserslautern
1969: Pirmasens
1968: Koblenz
1967: Mainz
1966: Sitzung in Mainz
1965: Juniorentag Rheinland-Pfalz, Mainz